Aktiv im Rat

Die Grünen setzen sich für ein ökologisches Freudenberg mit transparenten Entscheidungsprozessen und einer bürgernahen Verwaltung ein. Unsere Aktivitäten in den politischen Gremien finden Sie hier:

Antrag Status Wir wünschen uns
Möglichkeiten der innovativen Verkehrslenkung nutzen – Planungen für Ortsdurchfahrt Freudenberg abstimmen 12.2021: Die Ampelanlagen entlang der Bahnhofstraße sind vor ca. zwei Wochen neu justiert und die Umlaufzeiten geändert wurden. Dadurch ist der nachmittägliche Stau zur Feierabendzeit nicht mehr so groß wie zuvor.
Antrag auf Reform der Straßenausbaubeitragssatzung Ablehnende Stellungnahme der Verwaltung eine Senkung des Bürgeranteils in Anliegerstraßen von 80 auf 50 %. erneuter Antrag im März 2020: Antrag auf Senkung der Anliegergebühren auf das gesetzliche Minimum
Maßnahmen für eine insektenfreundliche Stadt Beschlussvorlage zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie, Natur und Feuerschutz vom 18.6.2019
Landwirtschaftliche Flächen in kommunaler Hand Einstimmig beschlossen Verzicht auf den Einsatz von Pestiziden
Umgang mit kommunalen Grünflächen Ideen wurden gesammelt Schutz der Insekten
Photovoltaik und Dachbegrünung bei Schulbauten und anderen städtischen Gebäuden Beschlussvorlage zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie, Natur und Feuerschutz vom 18.6.2019
Einbindung des Solarkatasters NRW Gebiet Freudenberg in den Internet-Auftritt der Stadt Freudenberg wird umgesetzt
Veranstaltungen in Freudenberg – Plastikreduziert für morgen Mitteilung der Verwaltung
Aktionsprogramm Klimaschutz Behandlung im Fachausschuss
Änderung der Geschäftsordnung Antrag angenommen Die Geschäftsordnung für den Rat der Stadt Freudenberg und seiner Ausschüsse wird wie folgt geändert:
§ 16 Fragerecht von Einwohnern:
Absatz 1: In die Tagesordnung der Ratssitzung ist als erster Tagesordnungspunkt die „Fragestunde für Einwohner“ aufzunehmen. Die gleiche Regelung kann für Ausschüsse gelten. Die Entscheidung hierüber obliegt dem jeweiligen Ausschussvorsitzenden.§24 (3): An nichtöffentlichen Sitzungen eines Ausschusses können die Mitglieder anderer Ausschüsse als Zuhörer teilnehmen. Dies gilt nicht für den Rat, den Haupt- und Finanzausschuss sowie den Rechnungsprüfungsausschuss.

§24 (4): Die Niederschriften der Ausschusssitzungen sind allen Ratsmitgliedern zeitnah zuzuleiten, spätestens einen Tag vor der darauffolgenden Ratssitzung.

Regelmäßige Berichte zum Stand der Umsetzung von Ratsbeschlüssen Antrag angenommen Der Rat der Stadt Freudenberg beauftragt die Verwaltung, ab dem 01.01.2018 jährlich in Form einer Vorlage über den Stand der Umsetzung aller Beschlüsse zu unterrichten. Die Vorlage soll u. a. den Status sowie ein Datum benennen, bis wann mit einer Umsetzung zu rechnen ist.
Gedenktafel für Opfer der Hexenverfolgung
Gedenktafel für Opfer der Hexen- und Hexerverfolgung enthüllt
Zuwendung an die im Einsatzdienst stehenden Angehörigen der Feuerwehr zu einer privaten Rentenversicherung Anpassung der Zuwendungen und Einführung einer Treueprämie beschlossen
Fragen zur Ausstattung der Feuerwehrstandorte Antworten der Stadtverwaltung
Konzept für die Stadtbücherei Wird im Fachausschuss behandelt
Planungen zu Wilhelmshöhe-Nord einstellen Grüne loben Verzicht der SPD auf Gewerbegebiet am Ischeroth
Aufklärungskampagne zu Schottergärten Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Digitalisierung beschließt, die in der Sachdarstellung vorgeschlagene Aufklärungskampagne seitens der Verwaltung umzusetzen.
Nachhaltiges Stellplatzkonzept Eine Vorlage mit einem entsprechenden Entwurf soll dem Ausschuss in der ersten Sitzung des Jahres 2022 vorgelegt werden
Obstbaum für Neugeborene Einstimmig angenommen!
Maßnahmenplanung im Rahmen des Hochwasserrisikomanagements in NRW städtisches Hochwasser- und Starkregenmanagement
Anfrage zum Stand des Städtischen Leitbilds Aktueller Stand des Leitbilds (09.12.2021)
Klimaschutz mit BRAvour An den Bau- und Verkehrsausschuss verwiesen
Antrag: Planstelle Klimaschutzmanager*in Der Antrag wird an den Haupt- und Finanzausschuss verwiesen.

Stand: 20.03.2022