Kontakt

Stadtverband Bündnis 90 / Die Grünen

Daniel Bugge
Bruchstr. 38
57258 Freudenberg
Tel: 0173 3616372
E-Mail: daniel.bugge(at)gruene-freudenberg.de

Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Erik Stinner
E-Mail: erik.stinner(at)gruene-freudenberg.de

Michel Schäfer
E-Mail: michel.schaefer(at)gruene-freudenberg.de

Frank Schuster
E-Mail: f.schuster.gruene-freudenberg(at)posteo.de

Tobias Bröcker
E-Mail: tobias.broecker(at)gruene-freudenberg.de

Norbert Rech
E-Mail: norbert.rech(at)gruene-freudenberg.de

Christiane Berlin
E-Mail: christiane.berlin(at)gruene-freudenberg.de

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

  1. Guten Tag! Im Flyer, der „Freudenberg aktuell“ beilag, steht, bei der Außengestaltung um die Gesamtschule, stehe noch der Bau eines „Amphitheaters“ an. Ich vermute, dass ein „Theater“ gemeint ist, wie es auf dem Schulhof des früheren Giersberg-Gymnasiums (heute Suttner-Gesamtschule) zu sehen ist: halbrunder Zuschauer-Bereich in Stufen. Bei einem Amphitheater (griech. amphi: ringsum)sind die Zuschauerstufen im Kreis oder Oval um die Arena angeordnet. Hier fanden zur Römerzeit Gladiatorenkämpfe und andere Spektakel statt, während im Theater Tragödien und Komödien aufgeführt wurden. Das eine haben die Römer selbst erfunden, das andere von den Griechen übernommen. Beispiel für ein Amphitheater ist das Colosseum in Rom, für ein Theater das in Epidauros oder Athen. In Arles kann man beide Bauwerke nebeneinander sehen.
    Schöne Grüße, Gerhard Weber, Trulichstr. 4, 57258 Freudenberg

    1. Sehr geehrter Herr Weber,

      Sie haben recht. Da war ich in der Wortwahl ungenau. Die Bezeichnung „Amphitheater“ habe ich dem Antrag entnommen: https://sitzungsdienst.kdz-ws.net/gkz030/sdnetrim/Lh0LgvGcu9To9Sm0Nl.HayEYv8Tq8Sj1Kg1HauCWqBZo5Ok4KfyIjvIWt9Vs4Qp0Oe-GczCXuCWn4Oi0Lg-IbvDauHTp8To1Ok0HbwHau8Vt6Pi7Kj2GJ/Anlage_3_-_Buergeranregung_v._05.05.2017.pdf

      Es freut mich, dass Sie unseren Flyer so aufmerksam gelesen und uns eine Rückmeldung gegeben haben.

      Freundliche Grüße

      Christian Hombach