Christian Hombach – Kandidat für Alchen II

Liebe Öalcher*innen,

seit über 20 Jahren lebe ich mit meiner sechsköpfigen Familie im Arnsbacher Weg. Ich bin 40 Jahre alt und arbeite als Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) bei der Sparkasse in Olpe. Privat engagiere ich mich im Gemischten Chor „La Musica“ als Vize-Chorleiter sowie im Heimat- und Verschönerungsverein in der Projektgruppe „Angebote für Kinder und Jugendliche“. Im vergangenen Jahr durfte ich als einer der Haupt-Organisatoren unser wunderschönes Dorfjubiläum mitgestalten.

Erste Kontakte zur Kommunalpolitik erfuhr ich, als unsere Straße für sehr viel Geld ausgebaut werden sollte. Diese Erfahrung treibt mich an, eine transparente und bürgernahe Politik anzustreben. Als Sprecher der Freudenberger Bündnis-Grünen habe ich die Interessen der ganzen Stadt, aber besonders von Alchen im Blick. Unser Dorf bietet viel Lebensqualität, die es zu erhalten und auszubauen gilt. Feuerwehr, Grundschule, Kindergarten sowie alle Vereine, Institutionen und Betriebe brauchen den Rückhalt der Politik. Dafür möchte ich mich einsetzen und bitte daher um Ihre Stimme am 13. September.

Grüne Politik bedeutet für mich: Unsere Zukunft und die unserer Kinder gestalten. Wir setzen uns ein: Für die Erhaltung des Ischeroth, für einen Neubau des Alcher Feuerwehrgerätehauses und für einen Bestattungswald in Alchen.

Christian Hombach
christian.hombach@gruene-freudenberg.de

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld