GRÜNE STARTEN IN BÜSCHERGRUND IHRE STADTTEILGESPRÄCHE: PARTEI LÄDT AM 21. NOVEMBER ZUM DIALOG INS BÜRGERHAUS EIN

Es gibt viele Themen, die den Menschen in unserer Stadt derzeit unter den Nägeln brennen. Deshalb suchen wir, die Freudenberger Grünen, in den kommenden Monaten einen noch intensiveren Dialog mit den Bürgern. Ein Teil davon sind unsere Stadtteilgespräche, die am 21. November in Büschergrund starten. Ab 19 Uhr geht es dann im dortigen Bürgerhaus zum Beispiel um die Verkehrssituation, die Sanierung und Einzäunung des Friedhofs und die Schaffung eines Dorfmittelpunkts. Auch über die Situation der Feuerwehr und in den Büschergründer Kindertagesstätten und Schulen kann gesprochen werden.

Jeder – auch interessierte Bürger*innen aus den anderen Stadtteilen – ist herzlich zu der Veranstaltung eingeladen und kann seine Anliegen für Büschergrund vorbringen. Für das leibliche Wohl wird es von uns vorbereitete vegetarische Snacks gegen einen freiwilligen Spendenbeitrag geben.

„Mit den Gesprächen wollen wir noch mehr über die Wünsche und Probleme der Menschen in den einzelnen Stadtteilen erfahren“, erklärt der Stadtverbands-Vorsitzende Christian Hombach. Wir Grüne freuen uns über jedes Engagement der Bürger*innen, nehmen eure Anliegen auf und unterstützen nach Kräften notwendige Initiativen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Grüner Stadtverband Freudenberg

Kontakt:
Stadtverband Bündnis 90 / Die Grünen
Sprecher Christian Hombach
Tel.: (0271) 7701651
E-Mail: christian.hombach@gruene-freudenberg.de

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld