Kein störendes Gewerbe- und Industriegebiet am Ischeroth – die Natur nicht zerstören!

Wir Grünen sind weiterhin gegen ein Gewerbegebiet auf dem Ischeroth. Sollte tatsächlich ein Bedarf an Gewerbeflächen bestehen, kann dieser mit der Erweiterung eines der vorhandenen Gebiete geschehen. Die viel wichtigere Frage lautet jedoch nicht, wo und wie groß ein Gewerbegebiet gebaut werden kann. Wir müssen uns alle die Frage stellen, ob die fortschreitende Flächenversiegelung und Landschaftszerstörung der richtige Weg für die Stadt Freudenberg ist. Das von uns angestoßene und vom Rat mit großer Mehrheit beschlossene Leitbild, dessen Prozess noch nicht abgeschlossen ist, wird der Wegweiser für die Entwicklung unserer schönen Stadt sein. Einschneidende Veränderungen wie ein neues Gewerbegebiet müssen mit dem Leitbild in Einklang gebracht werden. Vor dem Abschluss des Leitbildprozesses Fakten zu schaffen, ist der falsche Weg. Wir Grünen möchten hierzu Denkanstöße geben: Welche Alternativen hat die Stadt, mit dem Ischeroth umzugehen? Kann der Wald auf andere Weise vermarktet werden, ohne ihn zu zerstören? Gibt es Möglichkeiten, den sanften Tourismus auf dem Ischeroth zu fördern?

Auf openPetition gibt es eine Initiative, die Sie interessieren könnte: https://www.openpetition.de/petition/online/hilfeee-kein-gewerbefgebiet-stoerendes-industriegebiet-am-ischeroth-die-natur-nicht-zerstoeren

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld