Gemeinsam für Freudenberg – Bündnis 90/Die Grünen und FDP Freudenberg unterstützen Heide Batz

„Es waren gute und konstruktive Gespräche“, machen Werner Steuber (Bündnis 90/Die Grünen) und Jürgen Gastes, Chef der Freudenberger FDP, deutlich. „Mit der ausgewiesenen Fachkompetenz und dem Ziel, für mehr Transparenz bei der Arbeit im Rathaus zu sorgen, sind für uns zwei wesentliche Aspekte vorhanden, die uns dazu bewogen haben, Heide Batz zu unterstützen“.

Damit wird die Freudenbergerin bei der Bürgermeisterwahl von drei Parteien getragen. Nachdem die CDU im Januar die 49-jährige Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus geschickt hatte, schlossen sich diesem Vorschlag auch die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen und der FDP einstimmig an. Im Gespräch mit den beiden Parteien hatte Heide Batz ihre Vorstellungen, wie Freudenberg entwickelt werden soll, geäußert. „Mit dem Bekenntnis zu einer werteorientierten Energie- und Umweltpolitik, insbesondere durch die Umsetzung des mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein zusammen entwickelten integrierten Klimaschutzkonzept, setzt Heide Batz ein richtiges und wichtiges Signal für die Stadtentwicklung“, sagt Christiane Berlin, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat. Für Torsten Freda, Fraktionsvorsitzender der FDP, ist eine liberale Wirtschaftsförderung mit Augenmaß wichtig: „Wir sind für ein professionelles Stadtmarketing,
Tourismusförderung und den Ausbau von schnellem Internet. Das ist ein wichtiges Potenzial für unsere Stadt, das mit Heide Batz gehoben werden kann.“

„Die Themenliste für die Entwicklung unserer Stadt ist lang“, sagt die Bürgermeisterkandidatin. „Deshalb ist eine solide Finanzpolitik wichtig. Das ist die Grundlage für ein gesundes Gemeinwesen. Interkommunale Zusammenarbeit ist hier ein Stichwort. Ich glaube, dass es hier noch Möglichkeiten gibt“, macht sie deutlich.

Die Verantwortlichen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP freuen sich auf die gemeinsame Arbeit. „Heide Batz ist fachlich versiert und die richtige Bürgermeisterin für Freudenberg“, so, Werner Steuber (Bündnis 90/Die Grünen), Jürgen Gastes (FDP) und Johannes Werthenbach (CDU) abschließend.
Mehr Informationen sind im Internet unter www.heidebatz.de abzurufen.

20150331_PM_Buergermeisterkandidatin
Heide Batz (2.v.l.) ist gemeinsame Bürgermeisterkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, FDP und CDU in Freudenberg. Mit im Bild von links die Vorsitzenden der Stadtverbände, Werner Steuber (Bündnis 90/Die Grünen), Jürgen Gastes (FDP) und Johannes Werthenbach (CDU).

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld